Sie sind hier: Segler  ->  Silence 

Robbe Silence


Spontaner Kauf im Winterurlaub (Bad Reichenhall). "Schau, da ist ein Modellbauhändler" Damals war mir das Ausmaß dieses Hobbys noch nicht bekannt... Wir also rein und den blauen Styro- (ja, damals war es noch echtes Styropor) Bomber mit. Im Stubaital wurde er dann ein wenig über die Schneelandschaft geworfen. Leider geriet er danach in Vergessenheit, da andere Segler das Feld betraten und wir eine Zeitlang gar nicht mehr am Fliegen waren.
Doch jetzt, wo Elapor den Markt überflutet und mein 1. Flieger im Anmarsch ist, (Funcup) übe ich ein wenig mit dem Blauling. Schnell mal im Internet geschaut und? Wow, da ist noch der Nachfolger aus weißem Arcel lieferbar! Der letzte seiner Art? Bestellen! Hm, wirklich? Kommt aus Östereich. Nun ja, kann ja nicht schaden. ;-) segelt ja wirklich gut über die sogar mitgelieferte Flitsche. Jetzt ist er dann auf dem Weg zu uns, als hätte er gewartet.
Und nach nicht mal einer Woche hatte er den weiten Weg aus Östereich geschafft und ward noch am selben Abend zusammengebaut - Kleben? Nicht nötig. ;-)