Sie sind hier: Multicopter  ->  DJI F550  ->  GoPro Hero 4 black 

GoPro Hero 4 Black

Ich habe lange überlegt, ob ich mir die GoPro 3+ Black zulege, so lange, dass inzwischen der Nachfolger draußen ist. Auch hier musste ich erst ein wenig überlegen, bis ich mich dafür entschied, sie zu bestellen. Es war kurz nach Weihnachten und ein Samstag, da freute ich mich, dass die Lieferung schon am Dienstag danach in der Packstation ankommen sollste.
... sollte ...
30.12.2014 09:52 Uhr - Die Sendung befindet sich auf dem Weg zur PACKSTATION. Juhu! :-)
Gegen 11:00 Uhr erinnerte mich ein freundliches "Pling" von meinem Handy, dass ich etwas aus der Packstation abholen könnte und ich freute mich natürlich. Doch was stand bei meiner Sendung mit der GoPro???
30.12.2014 11:11 Uhr - die Sendung wurde abgeholt.
Hallo?? Wer hat mein Paket abgeholt und warum?

Das "Pling" gehörte jedenfalls zu einer anderen Sendung, die wir aus den Fängen der Packstation befreien konnten.
Was blieb uns über?? Ein Gang zur Postfiliale und nachfragen, ob vielleicht ein Paket nicht in die Packstation gepasst hat und deswegen dort gelandet war. Leider erfolglos. Also DHL anrufen und Beschwerde einreichen. Alternate habe ich in dem Zuge auch gleich informiert, dass die einen Nachforschungsantrag stellen sollen, denn irgendwo muss mein Paket ja gelandet sein!

Am nächsten Tag stand dann folgendes bei der Sendungsverfolgung:
30.12.2014 18:18 Uhr Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet. Toll, ist sie also wieder in Staufenberg. Aber warum? DHL schweigt und Alternate weiß auch nicht mehr.
So verbrachte ich Sylvester ohne meine GoPro.

Am 02.01.2015 telefonierte ich dann noch mal mit DHL und erfuhr, dass die Sendung angeblich auf dem Weg zurück zum Versender ist, weil man die Pakstationsnummer nicht korrekt lesen konnte und sie deshalb nicht in die Packstation ging! Hallo??? In der Sendungsverfolgung stehen meine korrekte Daten und bei Alternate war auch alles richtig angegeben! Danke DHL - warum habt ihr das nicht einfach in die Filiale gegeben???
Also die Info an Alternate weitergegeben und erfahren, dass sie mir die Sendung (wenn sie bei denen eintrifft) aus Kulanzgründen per Express schicken könnten. Könnten... wenn ich nicht mit Paypal bezahlt hätte, denn da könnten sie die Lieferardresse nicht ändern. Klasse. Danke!
Ende vom Lied? Ich muss warten, bis die Sendung bei Alternate wieder da ist, dann erstellen Sie eine Gutschrift auf mein Paypalkonto und dann kann ich eine neue Bestellung aufgeben und mir per Express liefern lassen. Die zusätzlichen Kosten sollen mir dann angeblich gutgeschrieben werden. Hm, ob das funktioniert?


05.01.2015
Update: Paket ist am Samstag, 03.01.2015 beim Versender angekommen und heute, am 05.01.2015 bekam ich die Info, dass der Versender das Geld an mein Paypalkonto zurückgeschickt hat. Soweit lief ja alles nach Plan. Paypal braucht 1 bis 2 Tage zum Überprüfen, um das Geld gutzuschreiben. Kann ich mit leben.
Doch mit dem, was mein Freund mir dann am Abend sagte, kann ich nicht leben! Inzwischen hat (womöglich wg. dem Jahreswechsel, oder weil zu viele bestellt haben) der Versender still und leise den Preis für die GoPro Hero 4 Black von 459,00 Euro (unschlagbarer Preis!!!) auf 489,00 Euro angehoben!!! VERFLUCHT! Das sind 10,00 Euro (+ Versandkosten) über dem marktüblichen Preis. Amazon hat sie nämlich immer noch für 479,00 Euro ohne Versandkosten im Angebot.
Bei Alternate war es aber kein befristetes Angebot oder ähnliches... Man ich war so froh, dass ich sie für 459,00 Euro bestellen konnte und jetzt? Hoffe der Versender zeigt sich kulant.


10.01.2015
So, Alternate hat versprochen, mir die 30,00 Euro Differenz und die Mehrkosten für den Expressversand zu erstatten. Da heute endlich das Geld wieder auf meinem Paypal - Konto gutgeschrieben war, habe ich gleich bestellt. :-) Moment, Express? Was sehen meine trüben Augen? Es ist Samstag, gut da verpackt keiner, aber Lieferung am Dienstag? Ich dachte das wäre Express... Naja, warten wir es ab. Dieses Mal geht die Lieferung nicht an die Packstation. ;-)


Die GoPro kam an :-) Aber... sie war defekt und das Menü fing nach 2 Tagen an, sich ständig aufzuhängen. Schon beim ersten Wechsel ins nächste Menü hing die Kamera. Mit dem Support von GoPro mehrfach gemailt und versucht, ein Firmwareupdate durchzuführen. Wie soll ich ein Softwareupdate durchführen, wenn ich nicht zum Menü Einstellungen komme, weil die Cam hängt???
Eine Woche später war die Cam auf dem Weg zum Hersteller (Niederlande) und ich war wieder ohne sie... Zusätzlich dazu, ging das ebenfalls über Alternate gekaufte Gehäuse für die SSD kaputt... Also bei der Bestellung war ja nun mal wirklich der Wurm drinnen!

Endete aber doch noch gut, denn die GoPro wurde vom Hersteller anstandslos ausgetauscht (hatte nichts anderes erwartet) und das defekte Gehäuse bekamen wir von Alternate ersetzt. :-) Jetzt ist alles schick und ich kann auf den ersten Fluversuch mit Cam warten.


14.02.2015
Mit unserem 3D Drucker druckte ich eine Linsenabdeckung für die GoPro. :-)